Anwohner- und Fahrgastinformationen

Große Infrastrukturprojekte lassen sich nur dann erfolgreich umsetzen, wenn die Bahn frühzeitig und transparent über sie informiert. Hier finden Sie stets aktuelle Hinweise auf bevorstehende Einschränkungen.

Am Montag, den 25. Juli 2022, sowie am Dienstag, den 26. Juli 2022, finden zwischen 7 und 17 Uhr Proberammungen im Bereich der Eisenbahnüberführung Golfstraße westlich des Bahndammes statt.

Hierbei handelt es sich um lärmintensive Arbeiten, die aber ausschließlich tagsüber stattfinden und die Durchfahrt durch die Eisenbahnüberführung nicht behindern.

Die Deutsche Bahn bereitet den Ausbau des Bahnknotens Frankfurt-Stadion vor. Daher wird es in der Zeit vom Juli 2022 bis April 2023 im Bereich des alten Bahnhofs Niederrad, an der Eisenbahnüberführung Golfstraße, an der alten Überführung Schwanheimer Straße sowie an der Eisenbahnüberführung Goldsteinstraße zu Lärmbelästigungen kommen.

Die Deutsche Bahn bereitet den Ausbau des Bahnknotens Frankfurt-Stadion vor. In der Zeit vom 30. Mai bis 4. Juni kommt es daher zu Lärmbeeinträchtigungen im Bereich des bahnparallelen Wegs.

Die Deutsche Bahn bereitet den Ausbau des Bahnknotens Frankfurt-Stadion vor. Ab dem 4. April 2022 verlegt sie Leitungen entlang des Wegs, der zwischen dem Bahnhof Niederrad und der Golfstraße auf westlicher Seite parallel zu den Bahngleisen verläuft.

Die Deutsche Bahn (DB) führt ab Montag, 31. Januar, Gehölzrückschnitte und Rodungsarbeiten in Frankfurt-Niederrad aus. Bei den Arbeiten handelt es sich um Vorbereitungen für den Bau von zwei zusätzlichen Fernverkehrsgleisen zwischen dem Bahnhof Frankfurt-Stadion und der Eisenbahnüberführung über die Gutleutstraße.

Im Rahmen des Bahnprojektes Knoten Frankfurt-Stadion finden in den Kalenderwochen 48 und 49 Oberleitungsarbeiten im Bereich des Bahnhofs Niederrad statt.