Einschränkungen im Straßenverkehr

Foto: DB AG/Keith Egloff

Gutleutstraße
Für den Einbau des neuen Brückenüberbaus wird die Gutleutstraße kurzzeitig gesperrt. Fuß- und Radwege sind während der gesamten Umbauphase zeitweise nur eingeschränkt nutzbar. Die Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Goldsteinstraße
Die Goldsteinstraße bleibt während der voraussichtlich sieben Monate dauernden Bauarbeiten für den Straßenverkehr gesperrt. Eine Umleitung wird ausgeschildert. Der Busverkehr wird über die Straße „Niederräder Ufer“ umgeleitet, Fußgänger und Radfahrer können die Straße eingeschränkt nutzen.

Adolf-Miersch-Straße
Während der Herstellung des zusätzlichen Überbaus der Eisenbahnüberführung und der neuen Mittelstütze ist geplant, den Straßenbahnbetrieb voraussichtlich für die Dauer der Sommerferien im Jahr 2025 zu unterbrechen. In dieser Zeit werden vor und hinter der jetzigen Haltestelle Behelfsbahnsteige eingerichtet. Nach Fertigstellung der neuen Brückenfundamente und der Mittelstütze fahren die Straßenbahnen wieder planmäßig. Während des mehrwöchigen Zeitraums wird der stadtauswärts gelegene Streckenabschnitt der Straßenbahnstrecke im abgetrennten „Inselbetrieb“ bedient. Bitte beachten Sie dazu die gesonderten Informationen der „Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main (VGF)“.

Golfstraße
Für die Zeit der Bauarbeiten wird für den öffentlichen Verkehr ein mindestens fünf Meter breiter Fahrstreifen freigehalten.