Anwohner- und Fahrgastinformationen

Lärmbelästigungen und Verkehrseinschränkungen im Bereich des bahnparallelen Wegs

Die Deutsche Bahn (DB) bereitet den Ausbau des Bahnknotens Frankfurt-Stadion vor. Durchgehend in der Zeit von Montag, 30. Mai, 22 Uhr, bis Samstag, 4. Juni 2022, 22 Uhr kommt es im Bereich des westlichen bahnparallelen Wegs zu Lärmbelästigungen.

Folgende Arbeiten werden ausgeführt

  • Leitungsumverlegungen der Netzdienste Rhein-Main
  • Rohrvortrieb der Netzdienste Rhein-Main
  • Schachtarbeiten der Netzdienste Rhein-Main

Zum Einsatz kommen u. a. eine Separationsanlage, ein Mobilbagger, eine Vortriebsmaschine und Stromaggregate.

Zusätzlich werden im Kreuzungsbereich des bahnparallelen Wegs und der Golfstraße ab Dienstag, 7. Juni 2022, Leitungsumverlegungen sowie Schachtarbeiten ausgeführt. Hierfür wird die Golfstraße von Montag, 2., bis Mittwoch, 22. Juni, einseitig gesperrt. Autos können nach wie vor passieren, aber es ist mit verkehrlichen Einschränkungen zu rechnen

Damit der Zugverkehr so wenig wie möglich beeinträchtigt wird, können diese Arbeiten zum Teil nur in nächtlichen Sperrpausen des Bahnbetriebs durchgeführt werden. Wir setzen alles daran, die von den Bauarbeiten ausgehenden Störungen so gering wie möglich zu halten. Trotzdem lassen sich Beeinträchtigungen und Veränderungen im Bauablauf nicht gänzlich ausschließen. Dafür bitten wir um Entschuldigung.

Eine Genehmigung für diese Arbeiten wurde durch das Eisenbahnbundesamt erteilt.

Anwohnerinformation: Lärmbelästigungen im Bereich des bahnparallelen Wegs (24. Mai 2022)194,4 KiB Herunterladen

Zurück